Lederrucksäcke von MCM – der absolute Hingucker

MCM Logo

Die Erfolgsgeschichte von MCM begann im Jahre 1972, an dem Michael Cromer zusammen mit seiner Frau Mara einen Friseursalon in München Schwabing eröffnete. Da Cromer auch als Gelegenheitsschauspieler tätig war, wurde sein Salon von zahlreichen Prominenten besucht. Das Logo, das schon bald den Salon zieren sollte, bestand aus den Buchstaben MCM, einem Lorbeerkranz sowie einer Schleife. Ursprünglich stand MCM für Modern Coiffure München, jedoch änderte Cromer den Namen einige Jahre später. Im Jahre 1972 entwarf der visionäre Cromer für seine Bestandskunden eine Serie von weißen Kosmetiktaschen, die allesamt mit dem dekorativen MCM-Logo versehen waren.

Nach einer Urlaubsreise in Rom, wo Cromer auffiel, dass Gäste mit Louis Vuitton Koffern vom Hotelpersonal bevorzugt behandelt wurden, entschloss er stilvolle Koffer und Taschen zu entwerfen. Dementsprechend konnte im Jahre 1975 bereits der erste Prototyp in Zusammenarbeit mit einem oberbayerischen Kofferhersteller entwickelt werden, der letzten Endes jedoch nicht Corners Vorstellungen entsprach. Er veränderte das Design und wechselte daher von schwarzen plastifizierten Leinen zu einem braunen, cognacfarbenem Design, welches bis heute noch charakteristisch für die Marke MCM ist. So entwickelte der ehrgeizige Cromer im Laufe der Zeit stilvolle cognacfarbene Koffer-, Taschen- und Accessoires, die heutzutage Jung und Alt gleichermaßen faszinieren. Durch seine prominentes Umfeld konnte er seine Produkte schnell an die Schickeria Münchens und weit darüberhinaus vermarkten. Mithilfe seines prominenten Freundeskreises sowie seinem einzigartigen Gespür für Qualität und Mode schaffte es Cromer mit MCM zum internationalen Durchbruch.

In den letzten Jahren wurde die Marke mehrfach verkauft. Zuletzt erwarb die Koreanerin Sung-Joo Kim MCM im Jahre 2005, wofür sie den Unternehmensstandort nach Zürich verlegte. Die Marke erlebte anschließend ein vielversprechendes Comeback, sodass sie sich bis heute noch im internationalen Modemarkt behaupten kann. Sung-Joo Kim hat es geschafft, die internationale Reichweite sowie Popularität der Marke MCM zu steigern und lässt MCM-Rucksäcke, -Handtaschen und -Accessoires in über 35 Ländern, bei über 400 Vertriebspartnern sowie in rund 130 weltweiten eigenen Geschäften im neuen Glanze erstrahlen. Zudem baute sie eine Stiftung auf, die 10% ihrer Gewinne an gemeinnützige Organisationen spendet.

Bestseller Nr. 1 Vbiger Rucksack Damen Elegant PU Leder Rucksack Mädchen für Frauen Schwarz2
Bestseller Nr. 2 Backpack Rucksack für Damen und Herren von BEN HAYLEN, Trekkingrucksack, Wanderrucksack, Reiserucksack
Bestseller Nr. 3 DEERWORD Damen Rucksackhandtaschen Schultertaschen Schulrucksack Tagesrucksack Laptoptasche Leder Gold
AngebotBestseller Nr. 4 Nicole&Doris Damen Rucksack aus Leder Mode Leder Rucksack für Mädchen Handtaschen die Mode Casual Daypack PU-Leder
Bestseller Nr. 5 Damen Rucksack,COOFIT Rucksack Damen Elegant Lederrucksack Damen Schwarz Frauen Rucksack Damen Leder Schultasche Casual Daypack Schulrucksäcke Tasche Schulranzen (Schwarz)
Bestseller Nr. 6 Damen PU Lederrucksack Mode PU Leder Rucksack Cityrucksack Stadtrucksack mit Mode Nieten Design für Mädchen

Edel und zeitlos – Lederrucksäcke von MCM

Trotz Sung-Joo Kims Übernahme wurde Cromers Ursprungsdesign hauptsächlich beibehalten. Aufgrund der Neuorientierung und der Ausrichtung an eine jüngere Zielgruppe holte die MCM-Chefin 2005 den Designer Michael Michalsky als Kreativdirektor mit ins Boot, der bis heute noch eine beratende Funktion innehat. Gemeinsam änderten sie das Design der Waren und passten entsprechende Details an die jüngere Generationen an. So wurden die Taschen und Rucksäcke entweder mit Nieten versehen oder in knalligen Farben hergestellt.

Insbesondere die hochwertigen MCM Lederrucksäcke zeichnen sich mit einem exzellentem Tragekomfort aus und bestechen obendrein noch mit einem ausdrucksstarken und einzigartigen Design. Die Rucksäcke sind dabei zumeist in rot, weiß, cognacfarben oder schwarz zu erhalten und begeistern Kunden und Kundinnen aus aller Welt mit ihrem jugendlich verspielten, aber dennoch stilvollen Modellen. Besonders beliebt sind die Rucksäcke aus der klassischen Heritage Linie, die nicht nur mit dem stilechten Visetos Print von MCM assoziiert werden, sondern auch schlichte Designästhetik mit dem unverwechselbaren und einzigartigen MCM Logo verbindet.

Ausgewähle Videos zu MCM Lederrucksäcken

Hinweis: Aktualisierung am 4.04.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top