Lederarten von Lederrucksäcken

Lederarten für Rucksäcke

Rucksäcke sind bei Jung und Alt eine beliebte Transportmöglichkeit. Ob für Schulbücher, Proviant bei Wanderungen, Einkäufe oder für den Laptop und andere technische Dinge, es gibt den passenden Rucksack für jede Gelegenheit. So verschieden wie die Größen und die Designs, sind auch die Materialien. Eins davon ist Leder. Je nach Anspruch und Geldbeutel, können Sie sich beim Kauf eines neuen Rucksacks für die ein oder andere Leder-Art entscheiden.

Leder für jeden Anspruch

Ganz gleich für welche Art Leder Sie sich entscheiden. Sie werden sicher den passenden Rucksack für Ihre Zwecke finden. Ob ein eleganter Damen-Rucksack mit Glitzereffekt, ein rustikaler Wander-Rucksack mit vielen Fächern oder ein praktischer Laptop-Rucksack für den Business-Bereich, die Auswahl ist sehr vielfältig. Bei der Pflege des Rucksacks sollten Sie sich jedoch genau nach dem Material und den Angaben des Herstellers richten, damit er lange schön bleibt.

Kunstleder

Ob für Geldbörsen, Taschen, Möbel oder Rucksäcke, dies ist die günstigste Art von Leder. Inzwischen ist jedoch auch Kunstleder sehr hochwertig verarbeitet und häufig auf den ersten Blick von echtem Leder nicht zu unterscheiden. Verschiedene Prägungen wie zum Beispiel Kroko-Prägung oder ein Velours-Leder-Imitat, verleihen den Rucksäcken ihre Leder-Optik. Darüber hinaus, ist Kunstleder sehr pflegeleicht und lässt sich problemlos abwaschen. Alle, die vegan leben und auch bei Lederprodukten auf tierische Materialien verzichten möchten, sind mit einem Rucksack aus Kunstleder gut beraten. Ob ein kleiner Damen-Rucksack, ein Shopping-Rucksack oder ein Laptop-Rucksack, Kunstleder lässt sich vielseitig verarbeiten.

Nappaleder

Dieses Leder verdankt seinen Namen dem Herkunftsort Nappa Valley in den USA. Nappaleder ist besonders weich und glatt und fühlt sich sehr angenehm an. Daher wird es auch gerne für die Herstellung von Kleidung verwendet. Aber auch Handtaschen und Rucksäcke gibt es aus diesem natürlichen Material. Bei Design, Farbe und Stil, sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

AngebotBestseller Nr. 1 BACCINI Rucksack echt Leder Martha Kurierrucksack Backpack Tagesrucksack Lederrucksack Damen blau
Bestseller Nr. 2 Großer Lederrucksack Größe L/Laptop Rucksack bis 15,6 Zoll, für Damen und Herren, aus Leder, Braun, Hamosons 560
Bestseller Nr. 3 Großer Lederrucksack Größe L / Laptop Rucksack bis 15,6 Zoll, für Damen und Herren, aus Nappa-Leder, Schwarz, Hamosons 560

Wildleder

Im Gegensatz zu glattem Nappaleder hat Wildleder eine sehr raue Oberflächenstruktur. Es wird auch häufig als Rauleder oder Nubukleder bezeichnet. Wildleder ist trotz der eher groben Oberfläche nicht starr, sondern eher weich im Griff. Rucksäcke aus diesem Material gibt es ebenfalls in vielen Varianten im Handel. Besonders ausgefallen wirken Wildleder-Rucksäcke im Indianer-Stil mit Fransen als Dekor. Aber auch geräumige Shopping-Rucksäcke und diverse andere Modelle werden aus rauem Wildleder gefertigt.

AngebotBestseller Nr. 1 Gusti Rucksack Leder Damen Herren klein Bennett Lederrucksack Backpack 12L Vintage Braun Matt Schnappverschluss Wasserfest
AngebotBestseller Nr. 2 MENZO Lederaccessoires „Meran“ Buffalo Vintage Leder, Rucksack, Lederrucksack, Cityrucksack, Backpack für Damen und Herren (braun)
AngebotBestseller Nr. 3 Liebeskind Berlin Damen Scouri 2 - Backpack Medium Rucksackhandtasche, Braun (Bourbon), 15x33x27 cm

Anilinleder

Diese Leder-Variante zeichnet sich dadurch aus, dass sie weitgehend naturbelassen ist. Das Leder ist häufig gefärbt, wurde aber nicht durch Zusätze haltbar gemacht. Daher entwickelt es meist eine Patina und ist anfälliger für Flecken, als anderes Leder. Dies verleiht ihm ein antikes Aussehen. Es wird gerne für die Herstellung von Geldbörsen, Taschen und für Rucksäcke aller Art verwendet.

Hinweis: Aktualisierung am 4.04.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top